Neuropsychologisches Screening

erhebt Teilaspekte der neuropsychologischen Diagnostik

Anhand des Neuropsychologischen Screenings werden Teilaspekte aus dem Bereich der Neuropsychologischen Diagnostik abgeklärt, woraus z. B. erste Hinweise auf notwendige Interventionen abgeleitet werden können.

Die folgenden kognitiven Funktionsbereiche können hierbei betrachtet werden:

  • Aufmerksamkeit
  • Gedächtnis
  • Exekutivfunktionen
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Verhalten und Persönlichkeit

Ansprechpartner